Franz Grillparzer

Werde, was du noch nicht bist,
Bleibe, was du jetzt schon bist,
In diesem Bleiben und diesem Werden
Liegt alles Schöne hier auf Erden.




Johann Wolfgang von Goethe

Dem schönen Tag sei es geschrieben!
Oft glänze dir sein heiteres Licht.
Uns hörest du nicht auf zu lieben,
Doch bitten wir: Vergiss uns nicht.




Dein weißes Haar wie soll ich sagen?
Du darfst es gar nicht anders tragen.
Musst es nur anders definieren,
statt mit ß mit einem s zieren.
Denn weise bist Du, keine Frage,
nicht erst seit Deinem Ehrentage.
Dein Alter siehst Du als Fluch nicht als Segen,
doch hilfst uns mit Tipps auf allen Wegen.
So dass ich Dir heute sagen muss,
ich hoffe damit ist noch lange nicht Schluss.




snowflake